Im kommenden Jahr gibt es die Toten Hosen seit bereits 40 Jahren. Daher führt die Band eine grosse Jubiläumstour durch – mit zwei Zusatzshows.
Die Toten Hosen
Die Toten Hosen feiern ihr 40-jähriges Bestehen. - Tereza Mundilova/Shotview Artists

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Toten Hosen wurden 1982 gegründet.
  • Im kommenden Jahr feiert die Rockband ihr 40-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumstour.
  • Nun kündigten die Düsseldorfer zwei weitere Termine an.

Fans der Toten Hosen dürfen sich freuen: Die Düsseldorfer Band hat für ihre grosse Jubiläumstour 2022 zwei weitere Konzerte angekündigt.

Die Toten Hosen feier ihr 40-jähriges Bestehen

Die Toten Hosen feiern 2022 ihr 40-jähriges Bestehen und beschenken ihre Fans mit einer grossen Jubiläumstour. Am 10. Juli fällt in Köln der Startschuss für die «Alles aus Liebe - 40 Jahre Die Toten Hosen»-Tour. Danach folgen unter anderem Termine in Düsseldorf, Wien und Grosspösna bei Leipzig. Viele Konzerte sind bereits jetzt ausverkauft.

Am Montag kündigte die Düsseldorfer Band um Frontmann Campino (59) nun zwei weitere Termine an.

«Am 18.06.22 spielen wir in München im Olympiastadion und am 14.07.22 Open Air am Volkspark in Hamburg».

Verfügbare Plätze und Tickets für ausverkaufte Show in Köln

Auch ein erster Supportact wurde bereits verkündet. «In Hamburg werden als Gäste unsere Freunde von Feine Sahne Fischfilet dabei sein.»

Und auch für die Show in Köln sind noch ein paar Plätze und Tickets freigegeben worden.

Der Vorverkauf für alle drei Konzerte startet am 24.11.21 um 10 Uhr über www.dth.de.

Mehr zum Thema:

Campino Liebe Die Toten Hosen