Nachdem das Segment «Dealbreakers» so gut auf ihrem Podcast ankam, hat die Schauspielerin nun ein Spiel mit dem gleichen Namen entwickelt.
Anna Faris
Anna Faris will das Leben von Singles mit entwickeltem Spiel aufmischen. - Bang
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Anna Faris kurzerhand aus einem Segment ihres Podcasts ein Spiel.
  • «Dealbreakers» soll schon ab Mai 2021 erhältlich sein.

Anna Faris bringt ein Party-Spiel auf den Markt. «Dealbreakers» ist eigentlich der Name eines Spiels auf dem Podcast der Schauspielerin. Aufgrund dessen Beliebtheit hat sich die 44-Jährige nun dazu entschlossen, es markttauglich zu machen.

«Wie meine lieben Zuhörer wissen werden, ist «Dealbreakers» ein Segment auf meinem Podcast «Anna Faris Is Unqualified». Im Podcast befragt Faris ihre Gäste über Dinge, die sie in einem romantischen Partner tolerieren würden oder nicht.

«Es hat zu so vielen faszinierenden und überraschenden Gesprächen geführt. Darum haben wir entschieden, es in ein Spiel zu verwandeln.» Dies verkündet der Star in einem Statement.

Wie funktioniert das Spiel?

In «Dealbreakers» beginnt jede Runde mit einer Szenario-Karte, welche ein Date beschreibt. Die Spieler müssen anschliessend eine «Dealbreaker»-Karte auswählen, mit der sie den Moderator davon überzeugen wollen, das Date zu verlassen.

Die Spieler sollen dabei mehr über sich selbst, ihre Freunde und darüber, wie man es vermeidet, Axtmörder zu Daten» lernen. Das Spiel wird ab Mai im Handel verfügbar sein. Ihren Podcast führt die Ex-Frau von Chris Pratt bereits seit 2015.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

ModeratorHandelDaten