Die Superheldin «Riri Williams» alias «Ironheart» wird in das Marvel Cinematic Universe aufgenommen. Sie wird nächstes Jahr in «Black Panther 2» zu sehen sein.
riri williams
Dominique Thornes Figur Riri Williams wird in der «Black Panther»-Fortsetzung dabei sein. - Instagram/@ironheartmarvels

Das Wichtigste in Kürze

  • Marvel produziert für die Superheldin Riri Williams eine eigene Serie namens «Ironheart».
  • Doch die Heldin wird davor bereits in «Black Panther: Wakanda Forever» vorkommen.

Das Marvel Cinematic Universe (MCU) wird eine neue Superheldin aus den Marvel-Comics auf den Bildschirm bringen. «Riri Williams», auch «Ironheart» genannt, wird von Dominique Thorne (23) gespielt und soll eine eigene Serie auf Disney+ erhalten. Nun wird sie aber laut «Comicbook» bei einem Auftritt in «Black Panther 2» bereits nächstes Jahr zu sehen sein.

In der Comic-Vorlage ist Riri Williams eine junge, blitzgescheite MIT-Studentin. Ihr gelingt es sogar, den Anzug von Iron Man nachzubauen. Tony Stark ist davon beeindruckt und nimmt sie unter seine Fittiche. Als seine Schülerin ermutigt er sie, selber zur Superheldin zu werden.

Riri Williams
Dominique Thorne wird Riri Williams alias Ironheart verkörpern. - Instagram/@dominiquethorne

Die «Ironheart»-Serie für die intelligente Heldin wurde bereits Ende 2020 angekündigt. Wann diese jedoch auf Disney+ zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Doch nun wird sie den MCU-Fans bereits früher vorgestellt als gedacht. Denn sie wird nächstes Jahr in «Black Panther: Wakanda Forever» dabei sein, wie der Präsident von Marvel Studios, Kevin Feige, verraten hat.

Mehr zum Thema:

Marvel