Maite Kelly eröffnet die Giovanni Zarrella Show vom 13. November. Nach ihrer Performance ist sie ausser Atem und kann kaum Zarrellas Fragen beantworten.
giovanni zarrella
Maite Kelly bei ihrem Auftritt in der Giovanni Zarrella Show am 13. November 2021. - Youtube/ @ICH FIND SCHLAGER TOLL

Das Wichtigste in Kürze

  • Maite Kelly ist nach ihrem Song sichtlich ausser Puste.
  • Sie erzählt aber im Gespräch mit Zarrella, dass sie noch nie so fit war wie jetzt.

Am 13. November 2021 durfte Maite Kelly mit ihrem Song «Ich steh dazu» die Giovanni Zarrella Show auf ZDF eröffnen. Nach ihrem Auftritt ist das Mitglied der Kelly Family sichtlich erledigt und ringt um Luft. Als Zarrella sie nach der Performance von der Bühne geleitet, beschwert sie sich auch über den rutschigen Boden.

Dabei erzählt die 41-Jährige aber, dass sie «noch nie so fit war» wie jetzt. «Ich habe Sport ohne Ende gemacht.» Peinlich berührt erzählt sie auch, dass sie beim Joggen singt.

«Das heisst, wenn ich morgen in München bin und irgendeine verrückte Frau an euch vorbeiläuft und die singt. Das bin ich.»

Der Auftritt von Maite Kelly.

Mehr zum Thema:

ZDF