Katharina Eisenblut kämpft bei der Show «Die Alm» um einen Gewinn von 50.000 €. Nun soll die Ex-«DSDS»-Teilnehmerin ausgezogen sein.
Die Alm
«Die Alm»: Katharina Eisenblut. - Screenshot

Das Wichtigste in Kürze

  • Kürzlich wurde die erste Folge von «Die Alm» ausgestrahlt.
  • Unter den Kandidaten entfachte ein Streit.
  • Jetzt machen Gerüchte um Katharinas Eisenbluts Auszug die Runde.

Bei der Show «Die Alm» kämpfen verschiedene Promis um den Hauptgewinn von 50.000 €. Verschiedene Promis heisst zugleich verschiedene Charaktere – und dies kann ganz schnell zum Streit führen. Der erste Streit liess nicht lange auf sich warten und wurde bereits während der ersten Folge der Show ausgestrahlt.

Kandidatin Katharina
Kandidatin Katharina. - TVNOW / Stefan Gregorowius

Ex-«DSDS»-Teilnehmerin Katharina Eisenblut gab bekannt, dass sie gerne rauchen würde, aber ebenso gerne damit aufhören möchte. Gerade während der Show «Die Alm» wolle sie auf das Rauchen verzichten, da sie ihren Fans gegenüber ein gutes Vorbild sein möchte.

Aaron Hundhausen betitelte dies als «Fake» und entfachte so einen Streit, welcher in Tränen endete.

«Die Alm»: Katharina Eisenblut soll ausgezogen sein

Nach dem grossen Streit und den vielen Tränen, welche bei Katharina Eisenblut liefen, verkündete diese während der ersten Show ihren Abschied.

Ob Katharina wirklich ausgezogen ist, wurde nicht ausgestrahlt. In der Vorschau der zweiten Folge ist die Sängerin jedoch noch zu sehen, was darauf schliessen lässt, dass sie sich im letzten Moment noch umentschieden hat.

Alm-
Die Alm-Bewohner. - © ProSieben/Benjamin Kis

Auch die Moderatoren Collien Fernandes-Ulmen und Christian Düren klärten die Gerüchte um den Auszug nicht.

Die tatsächliche Auflösung um den Auszug von Katharina gibt es wohl erst während der zweiten Folge. Die zweite Folge von «Die Alm» wird am 1. Juli 2021 um 20:15 auf «ProSieben» ausgestrahlt.

Mehr zum Thema:

ProSieben Promis DSDS