Cathleen Vogel macht bei der neuen Reality-Show «Big Brother» 2020 mit. Sie bekam zunächst von den Zuschauern eine sehr niedrige Bewertung.
Big Brother
Big Brother Kandidatin Cathleen Vogel. - Sat.1 / Arya Shirazi
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Cathleen Vogel ist bei «Big Brother» 2020 dabei.
  • Durch die anfängliche schlechte Bewertung durfte sie als Letzte einziehen.
  • Ihre sympathische Art hat sie zur Favoritin gemacht.

Als am 10. Februar 2020 die neue Staffel von Big Brother startet, konnten die Kandidaten erste Sympathiepunkte sammeln. Eine Kandidatin bekam nur wenige Stimmen von den TV-Zuschauern. Cathleen Vogel zog als letzte Bewohnerin in ihr neues Zuhause auf Zeit ein.

Sympathisches Lebensmotto der hübschen Brünetten

Im Laufe der Einzugs-Sendung sammelte Cathleen Vogel jede Menge Sympathiepunkte bei den Zuschauern.

Big Brother
Big Brother Teilnehmerin Cathleen Vogel. - Sat.1 / Arya Shirazi

Sie überraschte die Zuschauer mit ihrer sympathischen und lockeren Art. Ist der Grund dafür vielleicht ihr Motto: «Optisch 'ne Frau… im Kopf nicht so schlau… fliege ich durch die Welt und mache nur was mir gefällt»?

Big Brother: Ihr Teamgeist macht sie sympathisch

Schon kurz nach ihrem Einzug erhielt Cathleen 3,5 Sterne von den Zuschauern. Noch beliebter machte sie sich bei den Zuschauern mit ihrer Entscheidung, welcher Kandidat in das Blockhaus ziehen muss. Ihre Wahl fiel auf Tim.

Damit bewies Cathleen Vogel Teamgeist. Denn Tim hatte sich freiwillig angeboten, vom Glashaus in die Holzhütte zu ziehen. Die Begeisterung der Zuschauer war danach kaum noch zu bremsen. Es folgten für diese «Big Brother»-Kandidatin danach zahlreiche Sympathiebekundungen auf Twitter.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

SterneTwitter