Mike Müller setzte einen fragwürdigen Tweet Richtung Christoph Mörgeli ab. Nun erntet er jede Menge Gegenwind. Witzig sei anders, finden seine Fans.
Mike Müller srf
Mike Müller wird nun selbst auf Twitter nach einem Post angegangen. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Mike Müller greift in einem Tweet Christoph Mörgeli und Roger Köppel an.
  • Dafür erntet der Komiker nun selbst einen Shitstorm auf Twitter.

Wer Wind sät, wird Sturm ernten…

Mike Müller (58) wird dieser Satz kurz durch den Kopf gegangen sein, als er gegen Ex-SVP-Nationalrat Christoph Mörgeli (61) feuerte.

Was passierte? Mörgeli kommentierte den Besuch von Hollywood-Star Angelina Jolie (46) in der Ukraine Anfang des Monats.

Auf Twitter war vor mehr als einer Woche folgendes zu lesen: «Jetzt warten wir nur noch auf Mike Müller und Peach Weber.» Die Antwort von Komiker Müller? Liess natürlich nicht lange auf sich warten.

Er postete: «Und Sie? Fahren Sie zusammen mit Roger Köppel zu einer Gruppenvergewaltigung im Donbass?»

Witzig? Fanden diesen Spruch jedoch nur die Wenigsten. Auf Twitter hagelte es zahlreiche Retweets unter Müllers Beitrag.

«Irgendwo hat es Grenzen Mike. Das ist nicht lustig, sondern einfach nur noch peinlich», schreibt ein User. Ein anderer wird noch deutlicher: «Ich hoffe, dass Mike Müller nie mehr am TV auftreten wird! Der Mann wurde einfach unausstehlich und primitiv!»

Mike Müller
Auch hier bekommt Mike Müller nach seinem Post Gegenwind. - Twitter

Und wiederum einer meint: «Ich dachte, die Statements zu Corona seien an Peinlichkeit nicht zu toppen. Aber Mike Müller bringt es fertig noch einen drauf zu legen. Was ist bloss mit ihnen passiert?»

Was halten Sie von Mike Müllers Reaktion?

Ein anderer schickt Richtung Müller, dass sein Eintrag nur geschmacklos sei. Und prompt kommt auch hier eine Antwort des Komikers. «Mit einem geschmackvollen Krieg kann ich leider nicht dienen. Da müssen Sie sich schon an unsere Kriegsgurgeln wenden», so Mike Müller.

Mike Müller
Mike Müller scheint an seinem Tweet an Mörgeli nichts schlimmes zu finden. - Twitter

Mehr zum Thema:

Angelina Jolie Roger Köppel Nationalrat Peach Weber Hollywood Twitter Coronavirus Krieg SVP Mike Müller