Wenn zwei Exen aufeinandertreffen, kommt es häufig zum Streit. Nicht so bei Bastian Baker und Manuela Frey. Der Romand ist immer noch ganz vernarrt in die Ex.
Bastian Baker trifft bei den G&G Awards auf seine Ex-Freundin Manuela Frey. - SRF
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Manuela Frey und Bastian Baker waren ein Jahr lang ein Paar.
  • Die beiden verstehen sich trotz Trennung super, wie Baker nun erklärt.
  • Und auch das Model hat nur Positives über den Ex zu berichten.

Alte Liebe rostet nicht...

Ein Jahr lang waren das Aargauer Topmodel Manuela Frey (25) und der Romand-Schmusesänger Bastian Baker (31) ein Paar.

2019 gingen die beiden getrennte Wege und Frey ist seitdem mit Sion-Fussballer Guillaume Hoarau (38) liiert. Nau.ch berichtete im August 2020 als Erstes über die neue Liebe.

bastian
Bastian Baker und Manuela Frey waren ein Jahr zusammen.
manuela frey
Manuela Frey und Sion-Kicker Hoarau sind seit rund einem Jahr ein Pärchen.

Bei den «G&G»-Awards am Wochenende trafen die Ex-Partner wieder aufeinander. Statt bösen Blicken und Geläster gab es bei Bastian Baker aber eine Liebes-Erklärung an die Ex: «Die Liebe ist immer noch gross. Manuela ist eine grossartige Frau», schwärmt er gegenüber SRF. «Nur weil die Beziehung fertig ist, muss das nicht bedeuten, dass man sich hassen muss.»

Und auch Manuela Frey hat nur nette Worte für ihren Ex übrig. Gegenüber Nau.ch erklärt sie: «Wir verstehen uns sehr gut.» Sie und Baker seien gute Freunde.

Befreundet mit dem Ex – geht das?

Mehr zum Thema:

Guillaume Hoarau SRF Bastian Baker Manuela Frey Liebe