Am Freitag, 19. März 2021, findet der «Online-Infotag der Gesundheitsbe- rufe 2021» statt. Um 8.00 Uhr desselben Tages wird der Link zur Plattform geschaltet.
Most livable Cities
Zürich ist Nummer sieben der «Most livable Cities». - Keystone

Der Anlass gewährt Einblicke in die vielfältigen Aus- und Weiterbildungen auf allen Stufen. Verschiedene Betriebe, darunter die Alters- und Pflegezentren sowie das Stadtspital Waid und Triemli, stellen sich vor.

Mit attraktiven Aus- und Weiterbildungsangeboten und Chancen für professionelle Entwicklung leistet das Gesundheits- und Umweltdepartement der Stadt Zürich (GUD) einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels. Rund 1700 Jugendliche und Erwachsene absolvieren zurzeit Aus- oder Weiterbildungen in Gesundheitsberufen bei den städtischen Alterszentren und Pflegezentren sowie beim Stadtspital Waid und Triemli. Neben der

Betreuung und Pflege stehen Ausbildungen auch in verschiedenen weiteren Tätigkeitsgebieten zur Auswahl. So etwa in Hauswirtschaft, Hausunterhalt, Hotellerie, Administration und Gastronomie.

Berufswelten in einem modernen Spital

Aus- und Weiterbildung beim Stadtspital sowie den Alterszentren und Pflegezentren Das Stadtspital Waid und Triemli lädt Interessierte ein, die Berufswelten in einem modernen Spital kennenzulernen.

Die Alterszentren und Pflegezentren stellen sich als Ausbildungsbetriebe in der Langzeitpflege vor. Lehrpersonen sowie ausgebildete und lernende Fachpersonen Gesundheit (FaGe) beantworten Fragen via Chat zu Beruf, Bewerbungsprozess, Um- und Wiedereinstieg, Praktika oder Schnuppereinsätzen. Zudem berichtet der ehemalige Radiomoderator Patrick Hässig in einem Live-Talk über seinen Quereinstieg in den Pflegeberuf.

Er hat sich zum dipl. Pflegefachmann HF ausbilden lassen. Wer noch nicht weiss, welche Ausbildung in Frage kommt, kann sich kostenlos und unverbindlich anmelden und sich von LaufbahnberaterInnen und Experten und Expertinnen per Video-Call beraten lassen. Ein spannendes Inputreferat mit anschliessender Fragerunde im Livestream runden das Angebot ab.

Mehr zum Thema:

Gastronomie Chat