Ab 2022 sollen die ZSC Lions eine neue Heimat haben. Sie spielen ihre Heimspiele zukünftig in der neuen Halle in Altstetten.
ZSC Lions
Das Hallenstadion in Zürich Oerlikon. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der ZSC bekommt ein neues Stadion.
  • Die Swiss Life Arena befindet sich momentan im Bau.
  • Im August 2022 soll die Halle einzugsbereit sein.

In rund einem Jahr werden die ZSC Lions ihr erstes Meisterschaftsspiel in ihrer neuen Heimat in Zürich Altstetten austragen: Die Bauarbeiten für das neue Stadion schreiten plangemäss voran. Dies sagte ZSC-Chef Peter Zahner am Sonntag auf einer Baustellenbesichtigung.

Innenausbau der Halle steht an

Inzwischen wurde mit der Dachkonstruktion begonnen. Sechs Meter hohe und 84 Meter lange Dachstahlträger überspannen nun die gesamte Breite der Halle. Ab Ende Jahr soll die Halle dicht sein. Nun, zweieinhalb Jahre nach Baubeginn steht insbesondere noch der Innenausbau an.

ZSC Lions
Die ZSC Lions schossen in der neuen Halle bereits einige Pucks aufs Tor. - keystone

Die Verantwortlichen können den für August 2022 vorgesehenen Bezug ihrer neuen Heimat kaum erwarten. Für die ZSC Lions stelle die Arena einen Quantensprung dar und werde «einen Boost» geben, meinte Zahner. Von der neuen «topmodernen» Infrastruktur» könnten alle Seiten - unter anderem Fans, Spieler und Club - profitieren.

Platz für 12'000 Fans der ZSC Lions

So bietet die Halle Platz für 12'000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Die Sitzplätze beginnen nahe am Spielfeld, die Ränge steigen rasch empor. Von «Kompaktheit, Steilheit, Nähe», spricht der ZSC-Chef.

Für die Lions wird ihre neue Heimat auch bessere Trainingsmöglichkeiten bieten. Direkt im Bau sind unter anderem eine Trainingshalle und ein Kraftraum untergebracht.

Klub profitiert von neuer Halle

Und der Club wird von der eigenen Halle wirtschaftlich profitieren können. So wird er in der Halle 14 Logen anbieten und im VIP-Businessclub bis zu 1200 Personen bedienen können.

ZSC Lions
ZSC Lions CEO Peter Zahner erklärt den Medien das neue Stadion, während einer Baustellenführung in der Swiss Life Arena. - keystone

Das Stadion soll - neben den Heimspielen der ZSC Lions - multifunktionell genützt werden. Denkbar ist, dass darin andere Sportarten oder Anlässe wie Generalversammlungen durchgeführt werden.

Mehr zum Thema:

ZSC Stadion