Der Stadtrat hat für Kanal- und Strassensanierungsarbeiten von der Bernerstrasse Süd bis Nord Ausgaben in der Höhe von 1,715 Mio. Fr. bewilligt.
Keystone
Strassensanierung in der Gemeinde Bargen (Symbolbild) - Keystone

Der begehbare rund 150 Meter lange Mischabwasserkanal zwischen der Kreuzung Juch-/Bernerstrasse Süd und der Bernerstrasse Nord ist in einem schlechten Zustand. Er wird daher im Innenbereich saniert, sodass sich seine Lebensdauer um 50 Jahre verlängert.

Zusätzlich muss der Kanal im Bereich der Autobahnunterquerung statisch verstärkt werden. Die Kanalsanierung kann im gesamten Perimeter ausschliesslich von innen durchgeführt werden, wodurch keine Baugruben notwendig werden.

Wo nötig, ersetzt ERZ Entsorgung + Recycling Zürich die bestehenden alten Schachteinstiege und passt sie den heutigen Sicherheitsvorschriften an. Im Anschluss an die Kanalinnensanierung wird das Tiefbauamt kleinere Sanierungsarbeiten im Bereich der Bernerstrasse Süd und der Bernerstrasse Nord vornehmen.

Der Baubeginn ist für Ende September 2020 geplant. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis März 2021.