Der 24-jährige Linksverteidiger Tobias Schättin verlässt den Stadtclub per sofort und kehrt zum FC Winterthur zurück.
Fussball
Fussball. - Nau

Tobias Schättin verlässt den Stadtclub per sofort und kehrt zum FC Winterthur zurück. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Schättin absolvierte einen Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung beim FC Winterthur und bestritt insgesamt 120 Pflichtspiele für die erste Mannschaft des FCW. In der Rückrunde der Saison 2017/2018 stand der Defensivspieler bereits einmal leihweise beim Stadtclub unter Vertrag, im Sommer 2020 wechselte Schättin dann definitiv zum FC Zürich. Für den FCZ absolvierte er insgesamt elf Pflichtspiele.

Mehr zum Thema:

FC Zürich