Carson Buschman-Dormond wechselt leihweise zum FC Zürich.
Fussball
Zwei Fussballer kämpfen um den Ball. (Symbolbild) - pixabay

Flügelspieler Carson Buschman-Dormond wechselt für die kommenden zwei Saisons leihweise vom estnischen Erstligisten JK Viljandi Tulevik zum FCZ. Die Vereinbarung sieht auch eine Option für eine definitive Übernahme vor.

Der 18-jährige Niederländer wurde in Vancouver geboren und absolvierte seine fussballerische Ausbildung in Kanada beim Fusion FC sowie in der Vancouver Whitecaps Academy. Seit Ende Februar 2021 steht der 1.92 Meter grosse Buschman-Dormond beim JK Viljandi Tulevik unter Vertrag, wo er in 14 Pflichtpartien zwei Tore und drei Assists erzielte.

FCZ-Sportchef Marinko Jurendic kommentiert den Neuzugang wie folgt: «Carson ist ein junger Spieler, der für sein Alter über ausserordentliche körperliche Eigenschaften verfügt, gepaart mit guter Technik und Mentalität. Wir freuen uns sehr, dass sich Carson für den FCZ entschieden hat. Er soll sich bei uns weiterentwickeln und in der Super League etablieren.»

Mehr zum Thema:

Super League Fusion FC Zürich