Die Limmatschiffe können wegen der heissen Temperaturen auch am Mittwoch, 20. Juli 2022, nicht fahren, wie es auf der ZVV-Webseite heisst.
Limmatschiff
Ein Limmatschiff fährt die Limmat in Zürich hinauf. - Keystone

Der Betrieb wurde am Dienstag, 19. Juli 2022, bis auf Weiteres eingestellt. Grund für die Betriebseinstellung sind die Glasdächer der Schiffe «Felix», «Regula» und «Turicum». Unter diesen wird es bis zu 40 Grad heiss, was für Passagiere und Angestellte gefährlich werden kann.

Ob die Boote am Donnerstag, 21. Juli 2022, wieder unterwegs sind, hängt von den Temperaturen ab. Im kommenden Jahr sollte sich das Hitze-Problem nicht mehr stellen: Ab 2023 sind neue, ganzjährig klimatisierte Boote mit Elektroantrieb im Einsatz.

Mehr zum Thema:

ZVV