Der Gemeinderat Oftringen ist am 8. November 2021 zusammengetreten und hat die Ressorts für die Amtsperiode 2022 bis 2025 verteilt.
Der Gemeinderat. - Symbolbild

Der neu zusammengesetzte Gemeinderat der Amtsperiode 2022 bis 2025 ist zur Ressortverteilung zusammengekommen und hat Anpassungen an der Ressortzusammensetzung vorgenommen. Die bereinigten Ressortpakete hat er anschliessend an die einzelnen Ratsmitglieder verteilt.

Nachdem der erste Wahlgang für die Gemeindeammann-/Vizeammannwahl am 26. September 2021 die letzte Entscheidung in der Exekutive gebracht hat, ist der Gemeinderat am 8. November 2021 zur ersten Sitzung in der neuen Formation, bestehend aus Gemeindeammann Hanspeter Schläfli, Vizeammann Markus Steiner, Gemeinderat Werner Amsler, Gemeinderätin Ruth Stauch sowie Gemeinderätin Sarah Sommer zusammengetreten, um die Ressorts für die Amtsperiode 2022/2025 zu verteilen. Dabei hat er insbesondere auch die Ressortzusammensetzung überprüft und daran Änderungen vorgenommen.

Die genaue Verteilung kann auf der Homepage der Gemeinde nachgelesen werden.