Die Gemeinde Grosshöchstetten wird an dem schweizweiten «Coop Gemeinde Duell» teilnehmen, das vom 1. Mai bis 31. Mai 2022 dauert.
Der Anteil der Schweizer Bevölkerung, der sich aus gesundheitlicher Sicht in ausreichendem Masse bewegt, ist in den letzten zehn Jahren von 62 auf 76 Prozent gestiegen. (Symbolbild)
Der Anteil der Schweizer Bevölkerung, der sich aus gesundheitlicher Sicht in ausreichendem Masse bewegt, ist in den letzten zehn Jahren von 62 auf 76 Prozent gestiegen. (Symbolbild) - sda - Keystone/ANTHONY ANEX

Das «Coop Gemeinde Duell» ist ein Projekt von «schweiz.bewegt». Es ist das grösste nationale Programm zur Förderung von mehr Bewegung in den Schweizer Gemeinden. Das Projekt wurde 2005 vom Bundesamt für Sport BASPO ins Leben gerufen und findet jedes Jahr vom 1. bis 31. Mai statt. Rund 200 Gemeinden, zu denen auch Grosshöchstetten gehört, organisieren in Zusammenarbeit mit Vereinen, Parteien, Schulen und Privaten während einem Monat kostenlose Bewegungsangebote für die eigene Region.

Dabei sammelt die Bevölkerung Bewegungsminuten für die eigene Wohngemeinde. Je mehr die Teilnehmenden sich bewegen, desto mehr Bewegungsminuten sammeln sie für ihre Gemeinde und verhelfen ihr somit zum Titel der «bewegtesten Gemeinde der Schweiz». Zweck des nationalen Bewegungsprojektes ist die Förderung von mehr Bewegung. Der Spass an der Bewegung wird dabei gross geschrieben – egal ob jung oder alt, sportlich oder gemütlich unterwegs – jede Minute zählt.

Bewegungsminuten sammeln – So funktioniert’s

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie die Bevölkerung die Gemeinde beim Bewegungsminuten sammeln unterstützen kann: Teilnahme an den kostenlosen Bewegungsaktivitäten vom 1. bis 31. Mai 2022 finden in der Gemeinde Grosshöchstetten tolle, kostenlose Bewegungsaktivitäten statt, zu welchen alle eingeladen sind, teilzunehmen. Bei der Teilnahme an einer solchen Aktivität, werden die Bewegungsminuten direkt durch den Veranstalter erfasst.

Zusätzlich Teilnehmen kann man individuell via App vom 1. bis 31. Mai weitere wertvolle Bewegungsminuten für die Gemeinde gesammelt werden. Ob beim Spazieren, Velo fahren, Wandern, Tennis- oder Fussballspielen – die Bewegungsminuten können in der App selber erfasst werden. Es funktioniert ganz einfach: Die App «Coop Gemeinde Duell» herunterladen, dann ein Benutzerkonto erstellen und die Gemeinde «Grosshöchstetten» auswählen.

Via Stoppuhr in der App alle Bewegungsaktivitäten im Monat Mai erfassen. Zudem können via App eigene Bewegungsduelle innerhalb der Familie, im Verein oder im Freundeskreis lanciert werden.

Die Highlights im Mai

Neben den zahlreichen und abwechslungsreichen Bewegungsangeboten ortsansässiger Vereine, Parteien und Privatpersonen findet zudem ein grosser Start sowie Schlussevent statt. Für den Startevent am Sonntag, 1. Mai 2022, unter dem Namen «Die grösste Turnstunde», wird eine Fitness-Instruktorin eine Zumba Lektion anbieten und zusammen mit den Teilnehmenden das Tanzbein schwingen.

Die einzige Vorgabe für Klein bis Gross ist: im roten oder weissen Shirt erscheinen. Am Samstag, 28. Mai 2022, besucht uns die Rope Skipping Gruppe «Jump Rope» aus Steffisburg. In einem Showauftritt zeigen sie uns, dass Seilspringen mehr sein kann als nur «umegumpe». Im anschliessenden Workshop können bestimmt einige Tricks erlernt werden.

Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde Grosshöchstetten zu finden.

Mehr zum Thema:

1. Mai Grosshöchstetten Coop