Seit 19. Mai sind Sportanlagen wie Turnhallen und Aussensportplätze für Sportvereine, welche ein Schutzkonzept erstellt haben und vorweisen können, geöffnet.
Sporthalle
Eine Sporthalle (Symbolbild). - Pixabay

Seit 19. Mai 2020 sind in Villmergen die Sportanlagen wie Turnhallen und Aussensportplätze für Sportvereine, welche ein Schutzkonzept erstellt haben und vorweisen können, geöffnet. Die Vorgaben des Schutzkonzeptes der Gemeinde Villmergen als Betreiberin der Anlagen sind zwingend zu beachten und einzuhalten.

Das Schutzkonzept der Gemeinde wird auf der Homepage der Gemeinde Villmergen publiziert. Für die Benützung der Sportanlagen ist vorgängig die Bauverwaltung zu kontaktieren und der Sportverein hat ein eigenes, unterzeichnetes Schutzkonzept einzureichen.