Hägglingen unterstützt Kosten zur Pflege von Hecken mit einer artenreichen Strauch- und Baumschicht, die bis 30. Juni 2022 beantragt werden.
Dorfzentrum Hägglingen
Dorfzentrum Hägglingen. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Für die fachgerechten Pflegemassnahmen an geschützten Hecken gemäss dem Bauzonen- und Kulturlandplan leistet die Gemeinde Hägglingen einen Kostenbeitrag.

Es werden nur noch wertvolle Hecken mit einer artenreichen Strauch- und Baumschicht gefördert, die auch den Ansprüchen von seltenen und gefährdeten Brutvogelarten wie beispielsweise den Neuntöter genügen.

Es gilt zu beachten, dass nur Leistungen für bereits ausgeführte Massnahmen ausbezahlt werden. Das Formular für die Anmeldung kann auf der Gemeindekanzlei bezogen oder auf der Webseite online heruntergeladen werden.

Anmeldefrist ist der 30. Juni 2022. Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden. Die genauen Bedingungen und Anforderungen sind auf dem Beitragsformular ersichtlich.

Mehr zum Thema:

Hägglingen