Am Freitag, 18. Juni, prallte eine Autolenkerin ins Schaufenster der Denner Filiale in Dottikon AG. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.
Kantonspolizei Aargau
Die Lenkerin musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. - Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich am Freitag, kurz nach 15 Uhr in Dottikon. Eine 77-jährige Schweizerin prallte mit ihrem Fahrzeug an der Bahnhofstrasse gegen das Schaufenster der Denner Filiale.

Gemäss ersten Aussagen, habe die Dame während dem Parkieren das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Verletzt wurde niemand.

Es entstand grosser Sachschaden. Die Lenkerin musste ihren Führerausweis auf der Stelle, zu Handen der Entzugsbehörde, abgeben.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Denner Dottikon