Ein Autolenker prallte am Montag, 31. Mai, aufgrund eines Missverständnis, in einen Gartenzaun. Eine Lieferwagenlenkerin wird gesucht. Verletzt wurde niemand.
Unfall
Am Auto sowie an der Strassen- und Garteneinrichtung entstand Sachschaden. - Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich am Montag, kurz nach 11 Uhr, in Dintikon. Ein 29-jähriger Autolenker fuhr auf der Ammerswilerstrasse von Dintikon in Richtung Ammerswil. Er wollte auf Höhe der Hintermattenstrasse einen Lieferwagen überholen, welcher den Anschein erweckte, rechts abzubiegen. Der Lieferwagen wollte jedoch vermutlich lediglich rechts ausholen, um links abzubiegen.

Aufgrund des Überholvorganges, welches durch den Seat Fahrer eingeleitet wurde und dem gleichzeitigen Linksabbiegen des Lieferwagens, musste der Seat Fahrer ausweichen wobei er gegen einen Gartenzaun und ein Verkehrsschild prallte. Verletzt wurde niemand. Am Auto sowie an der Strassen- und Garteneinrichtung entstand Sachschaden.

Gesucht wird die Lenkerin des Lieferwagens, welcher links abbog. Die Lenkerin hielt kurz an, fuhr jedoch, aufgrund eines Termins, weiter. Personen, welche Angaben zum Lieferwagen oder der Lenkerin machen können, werden gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) zu melden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden SEAT Dintikon