Der Sicherheitsdienst eines Winterthurer Einkaufszentrums hat am Dienstag einen Ladendieb gestellt. Er hatte Uhren im Wert von hunderten Franken entwendet.
Machete Winterthur
Die Polizei Winterthur im Einsatz. (Symbolbild) - Keystone

Der Sicherheitsdienst eines Winterthurer Einkaufszentrums hat am Dienstag einen Ladendieb gestellt. Er hatte Uhren im Wert von mehreren hundert Franken entwendet. Noch während die Polizei vor Ort war, wurde sein Bruder erwischt, ebenfalls in der Uhrenabteilung.

Die 35 und 31 Jahre alten Rumänen wurden verhaftet, wie die Stadtpolizei am Donnerstag mitteilte. Den beiden Brüdern konnten ausserdem noch vier weitere Diebstähle im gleichen Geschäft angelastet werden.

Mehr zum Thema:

Franken