Am Sonntagabend ereignete sich in Winterthur-Hegi ein Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Personenwagen. Der Rollerfahrer wurde dabei verletzt.
Eine Unfallstelle. - Stadtpolizei Winterthur

Um circa 21 Uhr am Sonntag, 17. April 2022, ereignete sich auf der Hegistrasse, Höhe Verzweigung Talackerstrasse einen Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Personenwagen.

Der 15-jährige Rollerfahrer kam bei der Kollision zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Die Lenkerschaft des Personenwagens, mutmasslich ein dunkles Taxi, entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. 

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht Personen, die Angaben zum beschriebenen Unfall machen können. Gesucht werden auch Fahrgäste, welche an diesem Abend mit einem dunklen Taxi im Raum Winterthur-Hegi unterwegs waren.

Personen, welche Aussagen zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur zu melden (Telefon 052 267 51 52).

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Telefon Taxi