In Winterthur wurde bei den Wahlzetteln der Zusatz «bisher» irrtümlich vertauscht. Die Verwechslung hat jedoch keinen Einfluss auf die freie Willensbildung.
winterthur
Die Stadt Winterhtur. - Google Maps

Auf den Wahlzetteln für die Erneuerungswahlen der evangelisch-reformierten Kirchenpflege im Kreis Winterthur-Stadt wurde nachträglich ein Fehler festgestellt. Bei den Wahlzetteln wurde der Zusatz «bisher» vertauscht und irrtümlich denjenigen Kandidierenden angefügt, die sich neu zur Wahl stellen. Bei den bisherigen Mitgliedern der Kirchenpflege, die sich zur Wiederwahl stellen, fehlt hingegen der Zusatz.

Der Fehler wurde nach dem Versand der Wahlunterlagen an die Wahlberechtigten bemerkt. In der bereits erfolgten amtlichen Publikation vom 4. März 2022 wurden die Wahlvorschläge hingegen korrekt wiedergegeben. Die Verwechslung ist untergeordnet und hat deshalb keinen Einfluss auf die freie Willensbildung. Die Erneuerungswahlen der evangelisch-reformierten Kirchenpflege Winterthur-Stadt finden deshalb wie geplant statt.

Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde Winterthur zu finden.