In der Nacht auf Sonntag wurden drei Jugendliche von der Polizei Winterthur festgenommen. Sie hatten einen Lieferwagen gestohlen.
winterthur lieferwagen
Ein Polizeiauto der Stadtpolizei Winterthur. (Symbolbild) - Stadtpolizei Winterthur

Das Wichtigste in Kürze

  • In Winterthur stahlen drei Jugendliche einen Lieferwagen.
  • Die Meldung ging am Sonntag, kurz nach Mitternacht, ein.
  • In Folge wurden drei Teenager von der Stadtpolizei Winterthur verhaftet.

Eine Gruppe Jugendlicher mit einem mutmasslich entwendeten Lieferwagen würden auf einem Parkplatz Runden drehen. Diese Meldung ging am Sonntag, kurz nach Mitternacht, bei der Stadtpolizei Winterthur ein.

Die Jugendlichen wurde bei einer Fahrzeugkontrolle erwischt

Vor Ort konnten die ausgerückte Patrouille das genannte Fahrzeug anhalten. Dessen Insassen, zwei jugendliche Schweizer im Alter von 13 und 15 Jahren, wurden verhaftet. Ein weiterer Beteiligter, ein 14-jähriger Schweizer, konnte noch in derselben Nacht zu einem späteren Zeitpunkt verhaftet werden.

Wie die Jugendlichen an den Fahrzeugschlüssel gelangten, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Jugendlichen werden sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.