Am Donnerstagabend, 17. Februar 2022, wurde eine Fussgängerin beim Überqueren der Haldenstrasse in Wil SG von einem Auto angefahren. Sie wurde leicht verletzt.
Wil SG: Fussgängerin von Auto angefahren
Wil SG: Fussgängerin von Auto angefahren - Kantonspolizei St. Gallen

An der Haldenstrasse ist am Donnerstag, 17. Februar 2022, kurz vor 18.15 Uhr eine 88-jährige Fussgängerin beim Überqueren der Strasse von einem Auto angefahren worden.

Ein 66-jähriger Autofahrer fuhr auf der Bronschhoferstrasse in Richtung Stadtzentrum. Bei der Haldenstrasse bog er links in diese ein. Zeitgleich beabsichtigte die 88-Jährige die Haldenstrasse zu Fuss zu überqueren.

Die Verletzte wurde ins Spital gebracht

Der 66-Jährige bemerkte die Fussgängerin allerdings zu spät. Sein Auto kollidierte in der Folge mit der Frau, wobei sich diese leicht verletzte. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand geringer Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden