Beim Brand im Motorraum eines Pneuladers ist am Montag, 25. Oktober, in Rickenbach bei Wil Sachschaden entstanden, verletzt wurde niemand.
Flächenbrand
Die Feuerwehr im Einsatz. (Symbolbild) - Keystone

Kurz vor 11 Uhr musste der Chauffeur eines Pneuladers auf der Breitestrasse anhalten, nachdem er Rauch in der Fahrerkabine wahrgenommen hatte. Der Mann konnte anschliessend das Feuer im Motorraum vor dem Eintreffen der Feuerwehr Sicherheitsverbund Region Wil mittels Feuerlöscher erfolgreich bekämpfen.

Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau steht als Brandursache ein technischer Defekt im Vordergrund.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Feuerwehr Franken Feuer