Der Sportpark Bergholz in Wil SG trägt ab sofort den neuen Namen Lidl Sportpark Bergholz. Das Fussballstadion des FC Wil 1900 erhält den Namen Lidl Arena.
Fussball
Fussball. - Nau
Ad

Der Sportpark Bergholz wird in den nächsten Jahren von einer neuen Partnerschaft geprägt sein. Die Wiler Sportanlagen AG (WISPAG) als Betreiberin des Sportpark Bergholz und die FC Wil 1900 AG als Hauptnutzerin des Stadions durften stolz verkünden, dass mit Lidl Schweiz ein neuer Naming-Right Partner gefunden wurde.

Anlässlich der durchgeführten Pressekonferenz zeigte sich die Geschäftsführerin der WISPAG, Sabin Rickenbach, höchst erfreut: «Wir haben den perfekten Partner gefunden. Mit dem Smart Discounter Lidl Schweiz, der den Hauptsitz in Weinfelden hat, konnten wir einen regional verankerten und schweizweit bekannten Partner gewinnen.»

Eine langfristige Zusammenarbeit

Auch Lidl Schweiz freut sich auf die neue und langjährig ausgerichtete Partnerschaft: «Als in der Schweiz verankerter Detailhändler legen wir sehr grossen Wert auf regionale Partnerschaften und den aktiven Austausch mit der Bevölkerung. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden wir die breite Öffentlichkeit mit einer umfassenden Präsenz und einer kreativen Umsetzung überraschen», freut sich Raphael Werner, Head of Marketing bei Lidl Schweiz.

Auch die eingemieteten Vereine sollen von dieser Partnerschaft profitieren. Benjamin Fust, Geschäftsführer der FC Wil 1900 AG: «Mit Lidl Schweiz bekommt unser Heimstadion eine passende Visitenkarte nach aussen und wir können diese Erfolgsgeschichte in die ganze Schweiz hinaustragen.»

Neues Logo, kreative Umsetzung

Bezüglich der Namensgebung und der Logo-Gestaltung war man sich schnell einig. Die Gespräche verliefen unkompliziert und sehr konstruktiv. «Als wir mit den Verantwortlichen von Lidl Schweiz erstmals am Tisch sassen, hat die Chemie sofort gestimmt», berichtet Sabin Rickenbach. Darauf aufbauend konnten die Gespräche intensiviert und schlussendlich eine für alle Parteien stimmige Einigung erzielt werden.

Die Gäste werden die Veränderungen rasch erkennen. Bereits prangt über dem Haupteingang das grosse neue Logo. Bald wird sich der Name Lidl Sportpark Bergholz als roter Faden auf kreative Art und Weise durch die ganze Sportanlage ziehen. Man darf auf die Umsetzung gespannt sein.

Mehr zum Thema:

Discounter Chemie Smart Lidl FC Wil