Der Kulturpreis «chapeau!wetzikon» 2022 wird an Kira van Eijsden, Cynthia Stucki sowie den Verein Sichtbar, vertreten durch Annette Carle, verliehen.
Die drei Preisträgerinnen der Kulturförderpreise 2022 der Stadt Wetzikon: Annette Carle (Verein Sichtbar, Kulturelle Teilhabe), Cynthia Stucki (Nachwuchs) und Kira van Eijsden (chapeau!wetzikon). - Stadt Wetzikon

Bereits zum zehnten Mal jährt sich der Kulturpreis «chapeau!wetzikon». Nebst diesem wiederkehrenden Anerkennungspreis hat die Stadt Wetzikon vorerst zwei weitere, einmalige Förderplattformen lanciert: Eine für die Kulturelle Teilhabe und eine für den Nachwuchs.

Die Preisträgerinnnen 2022 sind Kira van Eijsden (chapeau), Verein Sichtbar (Kulturelle Teilhabe, vertreten durch Annette Carle) sowie Cynthia Stucki (Nachwuchs).

Der «chapeau!wetzikon» ist der Kulturpreis der Stadt Wetzikon, welcher alle zwei Jahre an kulturelle Persönlichkeiten, Werke, Projekte oder Vereine und Institutionen verliehen wird.

Auszeichnung wird für herausragende Leistungen

Diese wiederkehrende Auszeichnung wird für herausragende Leistungen im Wetziker Kulturleben ausgesprochen. Der Anerkennungspreis (10'000 Franken) wird in verschiedensten Disziplinen wie Literatur, Kulturgeschichte, Philosophie, Darstellende und Bildende Künste, Design, Musik, Architektur, Fotografie oder Film vergeben.

Die Wahl der Jury zur diesjährigen Preisträgerin fiel einstimmig auf die in Wetzikon lebende bildende Künstlerin und Performerin Kira van Eijsden.

Der vorerst einmalige Förderpreis für die Kulturelle Teilhabe (5'000 Franken) wurde an den Verein Sichtbar, vertreten durch Annette Carle, verliehen. Cynthia Stucki erhielt den Preis für den kulturellen Nachwuchs (5'000 Franken).

Preisverleihung am 11. Mai 2022 in der Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland

Insgesamt wurden für die drei Förderpreise 24 Vorschläge eingereicht. Detaillierte Informationen und die Jurybegründung werden an der Preisverleihung vom 11. Mai 2022 kommuniziert.

In der Jury des «chapeau!wetzikon» sind folgende Personen vertreten: Karin Frei-Rappenecker (Art Agency, PL Kunst und Bau Stadt Winterthur), Georg Bleikolm (Produzent und Komponist, Zürich), Ruedi Rüfenacht (Stadtpräsident und Kulturvorstand Stadt Wetzikon) sowie Christophe Rosset (Kulturbeauftragter Stadt Wetzikon).

Die Stadt Wetzikon lädt die Wetziker Bevölkerung herzlich zur Preisverleihung des «chapeau!wetzikon» am 11. Mai 2022, 19.30 Uhr in die Aula der Kantonsschule Zürcher Oberland ein. Weitere Informationen zur Preisverleihung sowie die Einladungen folgen und werden zeitnah kommuniziert.

Mehr zum Thema:

Architektur Fotografie Kunst