Wie der Quartierverein Robenhausen schreibt, ist der Verein der Organisator und Koordinator für Raumpatenschaften in Robenhausen gegen Littering.
Das Littering hat gemäss einer Umfrage in der Schweiz tendenziell abgenommen. (Archivbild)
Das Littering hat gemäss einer Umfrage in der Schweiz tendenziell abgenommen. (Archivbild) - sda - KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI

Trotz einer institutionalisierten Abfallwirtschaft und einem erfolgreichen Recycling-System werden auch in der Schweiz viele Abfälle im öffentlichen Raum achtlos weggeworfen oder liegen gelassen. Wie der Quartierverein Robenhausen erklärt, beeinträchtigt Littering die Lebensqualität, führt zu erhöhten Reinigungskosten und schadet dem Ruf eines Ortes.

Raumpatenschaften für Sauberkeit im öffentlichen Raum und zur Bekämpfung von Littering

Raumpatenschaften wirken auf verschiedenen Ebenen:

- Durch das regelmässige Aufräumen sind die betreuten Gebiete sauberer. Dadurch steigt die Hemmschwelle, Abfall liegen zu lassen.

- Hinweistafeln machen die Bevölkerung auf eine Raumpatenschaft aufmerksam.

- So geben die lokal verankerten Raumpaten dem Gebiet ein Gesicht.

Stopp Littering in Robenhausen

Der Quartierverein Robenhausen ist Organisator und Koordinator für Raumpatenschaften in Robenhausen. Dabei wird er von der IG saubere Umwelt sowie der Stadt Wetzikon unterstützt. Diese stellen das Hilfsmaterial zur Verfügung und die Raumpaten erhalten eine Anerkennung.

Eine Raumpatenschaft übernehmen

Interessierte können sich als Raumpaten betätigen. Das heisst, dass jemand die Verantwortung für ein vereinbartes Gebiet, einen Strassenzug oder eine Strasse übernimmt, das regelmässig aufgeräumt wird.

- Ob die Reinigung bei schlechtem Wetter durchgeführt wird, ist den Raumpaten freigestellt.

- Häufigkeit, Zeitpunkt und Dauer der Reinigung liegen im Ermessen des Raumpaten, hängen jedoch auch von der geografischen Lage sowie der Publikumsfrequenz dieses Ortes ab.

- Jeder Raumpate erhält Müllsäcke, eine Warnweste und Handschuhe

- Nach Absprache kann eine Hinweistafel mit dem gedruckten Namen des Raumpaten bestellt werden.

- Der gesammelte Müll wird getrennt (z.B. Metalle, Glas, PET etc.) entsorgt. Der Restmüll kann mittels der Müllsäcke gratis entsorgt werden.

- Für den Einsatz als Raumpaten hat jede und jeder eine private Unfallversicherung.

- Minderjährige benötigen die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters.

Koordinationsstelle des Quartierverein Robenhausen

Die Raumpaten werden bei ihrer Aufgabe begleitet und unterstützt. Die Koordinationsstelle des Quartierverein Robenhausen kann bei Fragen und Problemen kontaktiert werden. Sie ist ausserdem zuständig für die Einteilung der Einsatzgebiete sowie die Bestellung und Abgabe von Hilfsmaterial.

Dank an die Raumpaten

Als Anerkennung für den regelmässigen Einsatz offeriert die Stadt Wetzikon ein Treffen unter Raumpaten mit Grillieren und Getränken.

Mehr zum Thema:

Umwelt Wetter