Die Mischwasserleitungen im Gebiet Hungerbüelstrasse, Birkenweg, Männetsrietstrasse, Bertschikon in der Gemeinde Gossau ZH müssen saniert werden.
Gemeindeverwaltung Gossau (ZH).
Gemeindeverwaltung Gossau (ZH). - Nau.ch / Simone Imhof

Aufgrund einer Änderung des eidgenössischen Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetzes muss der Auftrag für die Periodische Schutzraumkontrolle der Gemeinde Gossau ZH neu vergeben werden. Der Auftrag für die Periodische Schutzraumkontrolle in Gossau ZH wird ab 1. Januar 2022 an Markus Sprenger, Gossau ZH, erteilt.

Die bestehenden öffentlichen und privaten Mischwasserleitungen im Gebiet Hungerbüelstrasse, Birkenweg, Männetsrietstrasse, Bertschikon, sind in mangelhaftem bis ungenügendem Zustand und müssen saniert werden. Zudem sind sie teilweise überlastet.

Der Gemeinderat hat das Bauprojekt für die erforderlichen Bauarbeiten genehmigt und einen Kredit von 900'000 Franken für die Kanalbauarbeiten sowie einen Kredit von 230'000 Franken für die Strassenbauarbeiten beschlossen.

Die bauliche Umsetzung ist ab Frühling 2022 bis Ende 2022 geplant, Deckbeläge voraussichtlich 2023. Im Zuge des Projektes werden auch die Eigentumsverhältnisse an der Entwässerung neu geregelt.

Mehr zum Thema:

Franken