Der Gemeinderat Märstetten lädt Vereine und Gruppierung und Einzelpersonen ein, Bewegungsminuten für die Gemeinde bis zum 31. Mai 2022 zu sammeln.
Bei schweiz.bewegt sammeln die Gemeinden Bewegungsminuten. - Keystone

Wie die Gemeinde Märstetten mitteilt, sind Vereine und interessierte Gruppierungen eingeladen, ihre Sportart öffentlich bis zum 31. Mai 2022 zu präsentieren. Diese Veranstaltungen müssen vor der Durchführung angemeldet werden, damit die Bewegungsminuten gemeinsam erfasst werden können. Voraussetzung ist, dass nach der Durchführung die Zeit und Teilnehmerzahl gemeldet wird.

Einzelpersonen erfassen ihre Bewegungsminuten in der Gemeinde Duell App. Wer im Verein in einer geschlossenen Gruppe trainiert, muss die Minuten auch in der App erfassen. Beim individuellen Training ist fast alles erlaubt, was mit Bewegung zu tun hat – auch das Spazieren, ob alleine oder in Gruppen, mit Hund oder Kinderwagen. Für weitere Informationen steht Gemeinderat Martin Boltshauser gern per E-Mail zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Hund Märstetten