Insgesamt gibt es vier Notfalltreffpunkte in Zell ZH und Umgebung, die im Notfall für die Bevölkerung erreichtbar sind.
Zell ZH
Notfalltreffpunkte der Gemeinde Zell ZH. - Foto: Zell ZH

Stromausfall, kein Mobiltelefonnetz – und das über eine längere Zeit. Fallen die ordentlichen Kommunikations- und Informationsmittel sowie lebensnotwendige Versorgungsinfrastrukturen aus, dienen sogenannte Notfalltreffpunkte in den Gemeinden als Anlaufstelle.

Unerwartete Ereignisse können den Alltag auf den Kopf stellen. Was tun, wenn die Strom- oder Telefonnetze ausfallen? Um die Zeller Bevölkerung bei solchen Ereignissen zu unterstützen, bestehen sogenannte Notfalltreffpunkte. Die Bevölkerung findet die Notfalltreffpunkte an folgenden vier Orten:

- Primarschulhaus Zell, Stationsstrasse 26, 8487 Zell

- Oberstufenschulhaus Engelburg, Schulstrasse 13, 8486 Rikon

- Primarschulhaus Langenhard, Unterlangenhard, Langenhardstrasse 141, 8486 Rikon

- Primarschulhaus Kollbrunn, Dorfstrasse 4, 8483 Kollbrunn

Diese vier Orte bilden die Anlaufstellen der Zeller Bevölkerung im Schadengebiet. Sie dienen der Information und im Evakuierungsfall als Sammelpunkt für den Transport in das Aufnahmegebiet der Personen, die sich nicht selbstständig evakuieren können.

Mehr zum Thema:

Stromausfall