Wie die Gemeinde in Fischenthal mitteilt, wurde die Abrechnung zur Erstellung Gemeindeentwicklungs-, Alters- und Liegenschaftenstrategie genehmigt.
Finanzen
Finanzen (Symbolbild). - Keystone

An der Sitzung vom 12. Dezember 2018 beschloss der Gemeinderat die Legislaturziele für den Zeitraum 2018 bis 2022. Als Schwerpunkt wurde die Erarbeitung von folgenden Strategien und Planungswerkzeugen festgelegt: Gemeindeentwicklungsstrategie, Altersstrategie und Liegenschaftenstrategie.

Die Gemeindeversammlung vom 4. Juni 2019 genehmigte für die Umsetzung einen Verpflichtungskredit in der Höhe von 320‘000 Franken brutto inklusive Mehrwertsteuer. Die Abrechnung des Verpflichtungskredits liegt vor.

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 15. März 2022 die Abrechnung des Verpflichtungskredits Erstellung der drei Strategien (Gemeindeentwicklungsstrategie, Altersstrategie, Liegenschaftenstrategie) von 320‘000 Franken brutto inklusive Mehrwertsteuer mit einem Minderaufwand von 31‘334,30 Franken netto inklusive Mehrwertsteuer genehmigt und zuhanden der Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2022 verabschiedet.

Mehr zum Thema:

Mehrwertsteuer Franken Fischenthal