Die Manzenhubstrasse in Wila wird aufgrund von Bauarbeiten vom 4. bis 31. Oktober 2021 gesperrt.
Sperrung. - Keystone

Wie die Gemeinde Wila berichtet, muss aufgrund des schlechten Zustandes der Manzenhubstrasse im Bereich Lätz die Böschung stabilisiert und der Oberbau erneuert werden. Für die Ausführung der Bauarbeiten ist eine Vollsperrung im Bereich Lätz vom 4. Oktober bis Ende Oktober 2021 unumgänglich.

Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet. Ab Manzenhub und den umliegenden Weilern sowie ab Tablat erfolgt die Umleitung über die Ottenhubstrasse, ab Sternenberg über die Kohltobelstrasse nach Blitterswil und Juckern.