Die Bevölkerung Baumas wird am 26. September 2021 zum Urnengang eingeladen. Unter Anderem wird über die Gesetzesänderung zum Eherecht für alle abgestimmt.
Wahlurne
Eine Frau steckt in einem Wahllokal ihren Stimmzettel in eine Wahlrurne. (Symbolbild) - dpa

Am 26. September 2021 werden Abstimmungen über die Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle), die Volksinitiative vom 2. April 2019 «Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern» und die Statutenrevision Zweckverband Region Zürcher Oberland RZO durchgeführt. Die Öffnungszeiten der Urnenlokale in Bauma sind auf dem Stimmrechtsausweis vermerkt.

Mehr zum Thema:

Volksinitiative