Wie die Gemeinde Zermatt meldet, bleiben die Abfall- und Wertstoffsammelstelle Spiss und die mobile Sammelstelle vom 27. September bis zum 1. Oktober 2022 zu.
Das Gemeindehaus in Zermatt.
Das Gemeindehaus in Zermatt. - Nau.ch / Ueli Hiltpold
Ad

Infolge der Auswechslung des bestehenden Wägesystems müssen die Abfall- und Wertstoffsammelstelle im Spiss sowie die mobile Sammelstelle während der Zeit von Dienstag, 27. September 2022, bis Samstag, 1. Oktober 2022, geschlossen bleiben. Ab Montag, 3. Oktober 2022 stehen der Bevölkerung die Abfall- und Wertstoffsammelstelle im Spiss wieder zu den üblichen Zeiten zur Verfügung.

Die mobile Sammelstelle wird in den ersten beiden Wochen im Oktober 2022 ebenfalls vorübergehend geschlossen. Ab Dienstag, 18. Oktober 2022, wird die mobile Sammelstelle zu den bisherigen Zeiten und an den bewährten Standorten Untere Matten, Haus Colmar – Staldenstrasse und Obere Matten wieder zur Verfügung stehen.

Ein «Gratis-Sperrgut-Tag» wird organisiert

Um den Ausfall der mobilen Sammelstelle zu kompensieren, wird die Einwohnergemeinde Zermatt am Samstag, 8. Oktober 2022, einen «Gratis-Sperrgut-Tag» bei der Sammelstelle Obere Matten durchführen. An diesem Tag kann Sperrgut in Kleinmengen während der Zeit von 9 bis 13 Uhr gratis entsorgt werden.

Die bestehenden Glascontainer bei den öffentlichen Sammelstellen werden allesamt durch neue Container ersetzt. Aktuell fehlen bei diesen neuen Containern noch die Einwurflöcher, und zum Entsorgen muss jeweils der Deckel geöffnet werden. Bis Anfang Oktober 2022 werden diese fehlenden Einwurflöcher an den Containern noch ergänzt.

Der durch den bisherigen Dienstleister angebotene Muldenservice gehört nicht zu einer offiziellen Gemeindeaufgabe, und entsprechend wird dieser Dienst durch die Einwohnergemeinde Zermatt ab dem 1. Oktober 2022 nicht mehr angeboten. Dieses Angebot wird jedoch weiterhin alternativ auf Anfrage unter anderem durch Transportfirmen durchgeführt.

Mehr zum Thema:

Zermatt