Wie der Verein EHC Visp berichtet, verpflichtet der Club für die kommenden drei Saisons den 29-jährigen Verteidiger Jorden Gähler vom EHC Kloten.
russland eishockey wm
Zwei Eishockeyschläger. (Symbolbild) - dpa
Ad

Der Offensivverteidiger spielte in den letzten Saisons 144 National League Spiele (23 Skorerpunkte) sowie 290 Swiss League Spiele (108 Skorerpunkte) für den HC Thurgau, den EHC Winterthur, den EHC Kloten, die Rapperswil-Jona Lakers und den HC Fribourg-Gottéron.

Er war auch Mitglied aller Junioren-Nationalmannschaften. In der letzten Saison trug Gähler mit 28 Skorerpunkten massgeblich am Aufstieg des EHC Kloten in die National League bei. Jorden Gähler wird für die gesamte Saison 2022/23 an den EHC Visp ausgeliehen.

Im Oberwallis unterschrieb er anschliessend einen Zweijahresvertrag bis Ende Saison 2024/25. Jorden wird bereits diese Woche mit dem EHC Visp trainieren und steht Headcoach Dany Gelinas für den Saisonstart zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Rapperswil-Jona Lakers Fribourg Gottéron National League EHC Kloten EHC Visp Visp