Der Jugendtreff in Gommiswald zieht im April 2022 ins Wohnhaus Haldrain um. Vom 18. bis 22. April 2022 können Jugendliche nach ihren Ideen die Räume gestalten.
Ortsstrasse in Gommiswald im Kanton St.Gallen.
Ortsstrasse in Gommiswald im Kanton St.Gallen. - Nau.ch / Simone Imhof

Wie die Gemeinde Gommiswald schreibt, beginnt mit dem nahenden Frühling 2022 und dem Wegfall fast aller pandemiebedingten Massnahmen für den Jugendtreff und die Jugendarbeit Gommiswald ein neuer, spannender und kreativer Abschnitt.

Man freut sich nämlich nicht nur darüber, dass der Jugendtreff nun wieder seinen normalen Betrieb aufnehmen kann, sondern es wird auch noch verkündet, dass bald ein neuer Standort zur Verfügung stehen wird; der Jugendtreff zieht nämlich um.

Da der Jugendtreff sich voll und ganz auf den neuen Standort konzentrieren möchte, wurde der Betrieb im Jugendtreff in Ernetschwil per Ende Februar 2022 eingestellt. Sobald er aber die neuen Räumlichkeiten fertig gestaltet, verschönert, erneuert und eingerichtet hat, wird der Jugendtreff im Wohnhaus Haldrain (gleich neben dem ehemaligen Alters- und Pflegeheim) in Gommiswald seine Türen öffnen können.

Interessierte Helfer für zweite Frühlingsferienwoche gesucht

Das Haus bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten und wartet nur darauf, in einen Treffpunkt für Jugendliche verwandelt zu werden. Da es dem Jugendtreff ein Anliegen ist, dass die Räume den Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen der Jugendlichen entsprechen, sucht der Jugendtreff interessierte Helfer zwischen 11 und 18 Jahren, die ihre Ideen einbringen und tatkräftig unterstützen möchten.

Wer Ideen, Zeit und Lust hat, sich in der zweiten Woche der Frühlingsferien (18. bis 22. April 2022) im neuen Jugendtreff kreativ auszutoben, kann sich telefonisch bei Stefanie Kägi melden. Mehr Informationen findet man auf der Gemeindehomepage im Mitteilungsblatt April 2022.

Mehr zum Thema:

Gommiswald