Wie die Gemeinde Mönchaltorf berichtet, wurde der Kredit von 104'000 Franken für die Sanierungsarbeiten der Leitungen in der Lindhofstrasse genehmigt.
Strassenschild Ortsschild - Mönchaltorf
Strassenschild Ortsschild - Mönchaltorf - Nau.ch/ManuelWalser

Für die geplante Kanalsanierung in der Lindhofstrasse bewilligte der Gemeinderat Mönchaltorf einen Investitionskredit von 104’000 Franken exklusive der Mehrwertsteuer.

Die Gemeinde Mönchaltorf betreibt und unterhält in der Lindhofstrasse, Im Widenbüel und im Büelweg Mischabwasserkanalisationsleitungen. Diese sind gemäss hydraulischen Berechnungen des Generellen Entwässerungsprojekts (GEP) bei einzelnen Kanalisationshaltungen bis zu 98 Prozent ausgelastet.

Dies bedeutet, dass bei starkem Regen die Gefahr für einen Rückstau im Leitungssystem oder für Überflutungen von Kellergeschossen deutlich erhöht ist. Die Kanalfernsehaufnahmen und Druckprüfungen haben ergeben, dass der Mischabwasserkanal undicht ist und somit nicht mehr den aktuellen Gewässerschutzvorschriften entspricht.

Mehr zum Thema:

Mehrwertsteuer Franken