Wie die Greifensee-Stiftung mitteilt, findet am 24. und 25. September 2022 in der Naturstation Silberweide das «Silberweide-Fest 2022» statt.
Naturstation Silberweide Mönchaltorf
Die Naturstation Silberweide in Mönchaltorf - Naturstation Silberweide
Ad

Anfassen und ausprobieren sind an diesem Silberweide-Fest erwünscht. Die Schatzkiste Natur bietet unzählige Materialien zum Experimentieren, Forschen und Konstruieren.

Für Unterhaltung sorgen am Samstag, 24. September 2022, um 14.30 Uhr Marius von «Marius und die Jagdkapelle» und am Sonntag, 25. September 2022, um 15 Uhr die Theatergruppe Tsurigo mit ihren Improvisationen.

Über den Tag verteilt kann an verschiedenen Workshopstationen experimentiert, gebastelt und erfunden werden. Bei der Workshopstation «Mosten» kann man herausfinden, wie aus einem Apfel leckerer Apfelsaft entsteht. Dazu werden die eigenen Silberweideäpfel geerntet und vor Ort zu Most verarbeitet.

Bei der «Pflanzenfarbenwerkstatt» erkundet man gemeinsam, wie aus Naturmaterialien Farben werden. Welche Farben man aus Randen und Rotkraut herstellen kann und welche neuen Farben können daraus gemischt und erfunden werden?

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Bei der Workshopstation «Freundschaftsbänder Knüpfen» erklärt das Museum Wetzikon die Fadenherstellung und zeigt, wie man die beliebten Freundschaftsarmbänder ganz leicht selber knüpfen kann. Beim «Speerschleuder Kurs» führt der Wildnispädagoge und Ranger Tobias Klein in die Geheimnisse der alten Jagdtechnik des Speerschleuderns ein (Anmeldung vor Ort nötig).

Bei der «Upcycling Station» sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Aus einem grossen Fundus aus ausgedientem Verpackungsmaterial können mit dem Figurenatelier Wettingen individuelle Figuren gebastelt werden.

Bei «Bionik-Stand» lässt das Zoologische Museum der Universität Zürich am Zusammenspiel von Natur und Technik teilhaben. Die moderne Technik hat sich vieles aus der Natur abgeschaut. Für Stärkung ist in der Festwirtschaft gesorgt.

Das Silberweide-Fest findet am 24. und 25. September 2022, jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Naturstation Silberweide statt. Der Eintritt für eine Familie kostet 20 Franken, für Erwachsene acht Franken und für Kinder ab vier Jahren fünf Franken. Keine Anmeldung ist erforderlich.

Mehr zum Thema:

Universität Zürich Franken Natur