Zollikofen bietet einen Neophyten-Workshop am 7. Juli 2021 für die Bevölkerung an.
neophyt
Der Sommerflieder ist bei Schmetterlingen und Insekten zwar sehr beliebt, ist aber ein invasiver Neophyt, eine «eingewanderte» Pflanze, welche die einheimische Flora bedrängt. Archiv) - sda - Keystone/SIGI TISCHLER

Japanischer Staudenknöterich, Goldrute, Sommerflieder und Co. nehmen trotz der inzwischen systematischen Bekämpfung durch den Werkhof stetig zu und verdrängen die einheimische Flora.

Zur Eindämmung dieser invasiven Neophyten kann die Stadt Unterstützung gebrauchen. Während eines halbtägigen Workshops am 7. Juli 2021 bietet die Gemeinde eine kurze Einführung in die Thematik und vermitteln anschliessend an konkreten Standorten in Zollikofen das Erkennen und Bekämpfen dieser Pflanzen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt.

Für weitere Informationen und für die Anmeldung wenden Sie sich an die Bauverwaltung Zollikofen.

Mehr zum Thema:

Zollikofen