FC Thun Berner Oberland informiert über die Situation vor dem Heimspiel morgen Freitag, 15. Oktober 2021 gegen den FC Winterthur.
FC Thun
FC Thun - Keystone

Ein Viertel der aktuellen Challenge League Saison ist absolviert und die Liga zeigt sich ausgeglichen und spannend. Vor der Nationalmannschaftspause konnte der FC Thun Berner Oberland mit zwei Siegen gegen Xamax und Vaduz überzeugen. Nun wartet morgen Freitag mit Winterthur der nächste Gradmesser.

Der FC Thun Berner Oberland gegen den FC Winterthur

Dass der FC Winterthur ein unbequemer Gegner ist, hat der FC Thun Berner Oberland im August erfahren. Damals verloren die Berner Oberländer auswärts auf der Schützenwiese gleich mit 0:3.

«Es war für uns das schwierigste Spiel in der aktuellen Saison», bilanziert FC Thun-Trainer Carlos Bernegger. Seither sind aber zwei Monate vergangen und in der Tabelle finden sich der FC Thun und der FC Winterthur aktuell auf Augenhöhe wieder. Mit zwei Punkten Vorsprung auf Thun, ist der FC Winterthur aktueller Leader der Challenge League. Morgen kommt es nun erneut zum direkten Duell.

«Man will sich immer mit den besten Mannschaften messen», betont Carlos Bernegger. «Das Spiel gegen Winterthur wird für uns eine gute Standortbestimmung». Nach einer intensiven Phase mit vielen Spielen innert kurzer Zeit, kam die Nationalmannschaftspause vergangene Woche zum richtigen Zeitpunkt. Die Intensität in den Trainings wurde etwas reduziert und langsam wieder gesteigert, damit sich die Spieler regenerieren konnten. 

FC Thun und FC Winterthur ermöglichen Livestream

Das kommende Heimspiel kann dank einer Zusammenarbeit zwischen dem FC Thun Berner Oberland und dem FC Winterthur gratis per Livestream verfolgt werden. Bisher wurden lediglich zwei Partien der dieci Challenge League pro Runde übertragen (blue und sfl).

Nun hat die Swiss Football League bekanntgegeben, dass die Vereine die weiteren Partien der Runde selbständig übertragen dürfen. Der FC Thun Berner Oberland hat entschieden, diese Möglichkeit zu nutzen, um auch jenen Fans, die wegen der Pandemie auf einen Stadionbesuch verzichten, Zugang zum Spiel zu verschaffen.

Der FC Thun Berner Oberland dankt der Swiss Football League, welche die technische Umsetzung des Streams gewährleistet, dem FC Winterthur, welcher sich an den Kosten beteiligt und seinen Fans für die Unterstützung im Stadion und zu Hause. 

Die Partie FC Thun Berner Oberland gegen FC Winterthur findet morgen Abend, 15. Oktober 2021 um 20.30 Uhr in der Stockhorn Arena statt.

Mehr zum Thema:

Swiss Football League Challenge League Trainer Stadion Xamax Liga FC Thun Berner Oberland