Wie der FC Thun mitteilt, wechselt der 20-jährige Mittelfeldspieler Alexandre Jankewitz per August 2022 auf Leihbasis vom BSC YB nach Thun.
Fussballspieler
FC Thun heisst Alexandre Jankewitz willkommen. - FC Thun Berner Oberland
Ad

Alexandre Jankewitz vom BSC YB unterschreibt beim FC Thun Berner Oberland einen Leihvertrag für ein Jahr. Der U21-Nationalspieler war im Sommer 2021 von Southampton nach Bern gewechselt. In der vergangenen Rückrunde hatte ihn YB an den FC St. Gallen ausgeliehen, für welchen Jankewitz 16 Spiele bestritt.

Bei YB kam er nach seiner Rückkehr im Sommer in der laufenden Saison zu acht Pflichtspieleinsätzen. FC Thun-Trainer Mauro Lustrinelli kennt Jankewitz von seiner Zeit als U21-Nationaltrainer bestens: «Alexandre hat eine gute physische Präsenz und kann vielseitig eingesetzt werden. Er geht mit viel Aggressivität in Zweikämpfe und hat viele Qualitäten in der Offensive. Zudem kenne ich ihn als sehr fröhlichen Typen, der gute Energie und Spielfreude in die Mannschaft bringt.»

Thun bietet optimale Bedingungen für Alexandre Jankewitz

Alle Parteien sind überzeugt, dass der Wechsel nach Thun für die weitere Entwicklung von Alexandre Jankewitz der richtige Schritt ist. FC Thun Sportchef Dominik Albrecht: «Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Spieler mit diesem Potenzial in die Challenge League wechselt. Wir bedanken uns beim BSC YB für die gute Lösung.»

Alexandre Jankewitz wiederum findet laut Albrecht in Thun optimale Rahmenbedingungen vor: «Er kennt unseren Trainer und passt mit seinen Qualitäten sehr gut in unsere Spielphilosophie.» Ein weiterer positiver Faktor ist der relativ geringe Anfahrtsweg nach Magglingen, da dort Jankewitz ab Herbst die Spitzensportler-Rekrutenschule absolvieren wird.

Der BSC YB besitzt eine Klausel, welche es erlaubt, dass Alexandre Jankewitz in der Winterpause vorzeitig nach Bern zurückkehren könnte. Alexandre wird bereits am 31. August 2022 ein erstes Mal mit der ersten Mannschaft trainieren.

Mehr zum Thema:

Challenge League Rekrutenschule FC St.Gallen Trainer Energie Herbst BSC Young Boys FC Thun Berner Oberland