Wie die Gemeinde Witterswil informiert, kann man sich in Breitenbach am 10. und 11. Januar 2022 ohne Voranmeldung gegen Covid-19 impfen und boostern lassen.
Gemeindehaus an der Bättwilerstrasse in Witterswil. Nachbargemeinden sind Hofstetten-Flüh und Bättwil SO sowie Biel-Benken, Therwil und Ettingen BL.
Gemeindehaus an der Bättwilerstrasse in Witterswil. Nachbargemeinden sind Hofstetten-Flüh und Bättwil SO sowie Biel-Benken, Therwil und Ettingen BL. - Nau.ch / Werner Rolli

Das mobile Impfteam des Kantons Solothurn kommt am Montag, dem 10. und am Dienstag, dem 11. Januar 2022 nach Breitenbach, und die Einwohner der Amtei Dorneck-Thierstein und somit auch die Bevölkerung von Witterswil haben die Möglichkeit, sich ohne Voranmeldung gegen Covid-19 impfen zu lassen.

Geimpft wird von 10 bis 17 Uhr im Gemeindesaal Grien im Grienackerweg 12 in Breitenbach.

Es werden Erst-, Zweit- sowie Boosterimpfungen durchgeführt. Die Boosterimpfung ist frühestens vier Monate nach der vollständigen Impfung möglich.