Wie die Gemeinde Therwil schreibt, herrschte am 18. Dezember 2021 auf und an der Kulturbühne beim Dorfplatz, trotz eisiger Kälte, gute Stimmung.
Kirche und Dorfmuseum in Therwil.
Kirche und Dorfmuseum in Therwil. - Nau.ch / Werner Rolli

Im Rahmen des Därwiler Adventparks fand am Samstag, 18. Dezember 2022 zwischen 10 und 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit lokalen Darbietungen auf der Kulturbühne des Dorfplatzes statt. Eisige Temperaturen brachten die blossen Finger der Musizierenden zwar in klamme Bedrängnis, jedoch meisterten die Gruppen ihre Stücke mit Bravour.

An musikalischen Darbietungen fehlte es nicht

Die Musikschule Leimental präsentierte die Trompeten-Raketen und das Posaunen-Ensemble Trombonissimo. Natürlich hörte man auch etwas Weihnachtliches, aber auch die Star Wars-Melodie oder The Wellerman-Song mischte sich unter das abwechslungsreiche Musikprogramm und sorgte für wippende Fussspitzen.

Die Musikgesellschaft Concordia trat mit einer kleineren Formation SAXandStixx auf und präsentierte in roten Weihnachtsmannhüten ebenfalls ein herrlich gemischtes Programm. Alle spielten hervorragend, was auch mit grossem Applaus der Anwesenden gewürdigt wurde.

Gesanglich wurde der Anlass mit Liedern des Frauenchors Therwil und des Jodlerclubs bereichert. Aber auch die 99er Alphorngruppe erhielt grossen Applaus. Wegen der langen Alphörner spielte man am Boden, was aber den Naturtonklängen keinen Abbruch tat.

Mit kulinarischen Köstlichkeiten konnte dem Bühnenprogramm gelauscht werden

Bewegung brachte die Playback-Show der Gruppe Litonyas (Blauring) auf die Bühne. Die jungen und fitten Damen mit wehendem Haar froren wenigstens nicht so wie die Umstehenden.

An den Ständen von Mathis Fleisch und Feinkost und 799 Dorffest konnten sich die Besucher gottlob ab und zu ein warmes Getränk oder etwas vom Grill einverleiben, wenn die Nasenspitze langsam bläulich anlief.

Weiter boten der Popcornstand des Robi-Spielplatzes und der Kuchenstand der Sekundarschule Salziges und Süsses – je nach Geschmack. Wer noch kein weihnachtliches Gesteck oder Blumen hatte, konnte diese beim Stand Zum Biedermeier erwerben.

Mehr zum Thema:

Star Wars