Wie die Gemeinde Biel-Benken mitteilt, ist die Bevölkerung eingeladen, zu den Fahrplanentwürfen vom 25. Mai bis 12. Juni 2022 Stellung zu nehmen.
Die reformierte Kirche mit Storchennest in Biel-Benken.
Die reformierte Kirche mit Storchennest in Biel-Benken. - Nau.ch / Werner Rolli

Die Bau- und Umweltschutzdirektion führt eine Fahrplanvernehmlassung durch. Die Entwürfe der Fahrpläne 2023, gültig ab 11. Dezember 2022, werden vom 25. Mai bis 12. Juni 2022 im Internet auf der Webseite der Fahrplanentwürfe publiziert.

Die interessierte Bevölkerung ist eingeladen, während dieser Publikationsfrist zu den Fahrplanentwürfen Stellung zu nehmen. Die Stellungnahmen können über ein Online-Formular auf der erwähnten Seite abgegeben werden.

Die Stellungnahmen zum Beispiel bei fehlenden Anschlüssen oder nicht mehr möglichen Fahrten werden zusammen mit den Transportunternehmen geprüft. Je nach Zweckmässigkeit und Machbarkeit werden die Anträge im Fahrplan 2023 berücksichtigt.

Mehr zum Thema:

Internet Biel-Benken