In Tavannes im Berner Seeland ist eine Frau am Freitag am helllichten Tag von zwei jungen Männern mit Pfefferspray attackiert und ausgeraubt worden. Sie blieb unverletzt. Die Männer entrissen ihr die Handtasche und flüchteten.
kantonspolizei bern
Ein Auto der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Die Frau war am Nachmittag auf der Rue du Pont auf einem Spaziergang, als sie überfallen wurde, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Einer der Männer sprühte ihr dabei Pfefferspray ins Gesicht. Der zweite Mann entriss ihr die Handtasche.

Die Täter flüchteten danach in Richtung Bahnhof und Ortszentrum, wie es in der Mitteilung hiess. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen ein. Sie suchte Zeugen.