Bei einem Verkehrsunfall sind am Donnerstag auf der A16 bei Tavannes BE eine Autofahrerin und ein Lieferwagenfahrer verletzt worden.
Leichtflugzeug
Ein leuchtendes Blaulicht der Polizei. (Symbolbild) - dpa

Die Autofahrerin war gegen 15.20 Uhr aus der Richtung Biel her unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam sie rund 200 Meter vor dem Pierre-Pertuis-Tunnel vom Kurs ab und stiess mit einem entgegenkommenden Lieferwagen zusammen, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Sie hat eine Untersuchung zu den Umständen des Unfalls eingeleitet. Beide wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Die A16 musste wegen des Unfalls in Fahrtrichtung Moutier vorübergehend gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall