Am Montagmorgen wurde ein Motorradfahrer in Schwarzenbach LU bei einem Verkehrsunfall erheblich verletzt. Der Lenker wurde von der Rega ins Spital geflogen.
Der jugendliche Motorradfahrer wurde erheblich verletzt. - Luzerner Polizei
Ad

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen, kurz vor 7.30 Uhr, in Schwarzenbach. Ein 16-jähriger Jugendlicher verlor auf der Schwarzenbachstrasse die Kontrolle über sein Motorrad und prallte frontal in ein entgegenkommendes Auto.

Der Motorradfahrer wurde erheblich verletzt. Er wurde von der Rega in das Spital geflogen. Im Einsatz standen der Rettungsdienst 144, die Feuerwehr Michelsamt und die RegioWehr Aesch.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Feuerwehr Rega