Am 5. September 2021 spielen die Spono Eagles ihr erstes Meisterschaftsspiel gegen Yellow Winterthur. Anpfiff ist um 18 Uhr in der Kirchmatte Nottwil.
handball
Handball. - Keystone

Der Saison-Start steht vor der Tür, dafür haben die EAGLES während des Sommers in etlichen Athletik-Trainings geschwitzt, in unzähligen Taktik-Sequenzen an Auslösungen getüftelt und in diversen Individualübungen an der persönlichen Technik gefeilt. In einigen Trainings-Spielen fand schon ein erstes Kräftemessen statt, so dass die Eagles nun heiss auf das erste Meisterschaftsspiel sind.

Sempachersee Yellow Winterthur ist der erste Gegner

Als erster Gegner stehen die Adler vom Sempachersee Yellow Winterthur gegenüber. Die EAGLES gelten in dieser Begegnung als klarer Favorit, zumal Yellow die vergangene Saison auf dem sechsten Tabellenplatz beendete. Nichtsdestotrotz nehmen die EAGLES ihr erstes Meisterschaftsspiel nicht auf die leichte Schulter.

Das SPL1-Team musste sich aufgrund diverser Rochaden neu finden und tritt nun dem ersten Ernstkampf in neuer Formation entgegen. Mit Ivana Ljubas, Neli Irman, Judith Matter, Laila Troxler und Kristina Ukaj verliessen routinierte und langjährige Spono-Spielerinnen die Nottwiler SPL1.

Das erste Heimspiel findet in der Kirchmatte statt

Das Heimspiel findet für einmal in der Kirchmatte statt, da die Renovationen der SPZ-Halle noch bis Oktober in vollem Gange sind. Das aktuelle Schutzkonzept und die Einlassbedingungen für die Zuschauer werden auf der Homepage des Vereins aufgeschaltet.